• background
  • background
  • background
  • background
  • background
  • background



Siegfried - Die Prophezeihung

Siegfried
Ein Nebel zieht über der Rhein...
(Dort flüstert leis'ein Rachegeist...)
...und hüllt die Zukunft ein.
(...was das Schicksal uns verheit.)
...den Tod!...den Tod!

Ich fürchte Tode und Rache nicht, bis zu jenem Tag,
and dem einst meine Lanze bricht und mein Schild versagt.

Der Tod...im Feuer
Der Nibelungen Ende naht!
Der Tod...im Feuer
Der Nibelungen Ende naht!

Ein Schatten fllt auf unser Land.
Das Schicksal greift mit Eisenhand
ans Nibelungenherz.Ein Schatten fllt auf unser Land.
Das Schicksal greift mit eisenhand
ans Nibelungenherz.

Ein Todesmarsch! Ein Todesmarsch!

Ich fürchte Tod und Rache nicht, bis zu jenem Tag,
an dem Du Deine Treue birchst und dein Wort versagt!

Der Tod...im Feuer
Der Nibelungen Ende naht!
Der Tod...im Feuer
Der Nibelungen Ende naht!

Wir ziehen in den Untergang!
Wir ziehen in den Untergang!


Share:

Siegfried - other songs